bsv-diana-herne
  Historie
 
Im Jahre 1906 wurde die " Allgemeine Bürgerschützengilde Baukau-Horsthausen " gegründet. 1944 war die letzte Generalversammlung. Bis 1950 ruhte die Vereinsarbeit. Im Jahre 1952 wurde gegenüber dem Schloß Strünkede wieder ein großes Zeltfest gefeiert.
Die Gilde 06 Herne-Baukau war zu dieser Zeit ein Großverein mit fünf Kompanien und hatte ihr Vereinsheim und ihren Schießstand in der Gaststätte Otto Pabst gegenüber dem Altersheim Wörthstrasse.

Aus der 5.Kompanie der Gilde entstand am 03.02.1952 der
BSV Diana 1952 Herne-Baukau e.V.

Herr Heinrich Wilhelm Haasch verpachtete seine ehemalige Schlosserhalle den beiden Baukauer Schützenvereinen, die diese zum behördlich genehmigten Schießstand für Druckluftwaffen umbauten. Vereinslokal und Schießstand befinden sich heute noch
im Hinterhof Bismarckstrasse 46 , 44629 Herne.
 
Die 1. Vorsitzenden des BSV- Diana 1952 e.V. in den 60 Jahren.
1952 - 1959    Franz Domhöfer
1959 - 1961    Kurt Post
1961 - 1966    Franz Domhöfer
1966 - 1970    Hans Reising
1970 - 1972    Willi Birkenkämper
1972 - 1983    Hans Witschas
1983 - 1995    Ernst Ziemolong
1995 - 2010    Michael M.
2010 - heute   Ulrich Kantorek
 
Königspaare bei Diana
1952                Lothar Bömmelburg und Helga Schröder ( Depping )
1954                Arthur Arndt und Regina Reupert
1956                Wilfried Arndt und Fienchen Arndt ( Frau von A.Arndt )
2001                Frank und Gabriela
2011                 
Der BSV Diana hofft noch auf viele weitere Jahre, um Tradition und Sport eines Schützenvereins aufrecht erhalten zu können.
 
  Es waren schon 32253 Besucher hier!

copyright 2012 by BSV Diana 1952 e.V. Herne-Baukau
copyright 2011-2012 by BSV Diana 1952 e.V. Herne-Baukau